Blindenbund zu Besuch

Am 7.11.2016 besuchte Frau Kappe vom Blindenbund zusammen mit ihrer Begleiterin die dritten Klassen. Sie erzählte den Schülern eindrucksvoll davon, wie es sich anfühlt, als blinder Mensch in Deutschland zu leben. Im Anschluss stellte sie einige Gerätschaften vor, die den blinden Menschen das Leben erleichtern. So zeigte sie den Schülern, wie blinde Menschen mit Hilfe des Cash- Tests ihre Geldscheine erkennen können oder mit der Einschenkhilfe selber heiße Getränke eingießen können. Auch ein Mensch-ärgere–dich–nicht - Spiel für Blinde fand reges Interesse bei den Schülern.