Herz-Vorsorge

Skipping Hearts - Seilspringen zur Herzstärkung
Am Freitag, den 27.10. 17 hatte die 4a Klasse Gelegenheit, an dem Programm „Skipping – Hearts“ der deutschen Herzstiftung teilzunehmen. Der Grundgedanke dabei ist, dass Kinder zu mehr Bewegung motiviert werden sollen und dadurch Herz – und Kreislauferkrankungen vorbeugen. In der Grundschule findet diese Vorbeugung durch Vermittlung von „Rope Skipping“ (Seilspringen) statt.
Eine ehrenamtliche Trainerin der Deutschen Herzstiftung brachte in der Sporthalle den Schülern verschiedene Techniken mit dem Sprungseil bei. Einzelsprünge, Partnersprünge und Gruppensprünge wurden in einem zweistündigen Grundlagentraining eingeübt. Bei einer anschließenden Kurzvorführung zeigten die Schüler nicht nur vollen Einsatz, sondern hatten offenbar auch viel Spaß an den geübten Sprungvariationen.
Nach der Vorführung hatten alle Klassen die Möglichkeit, die Seile auszuprobieren.