Klasse 2000

Im Rahmen der Gesundheitserziehung „Klasse 2000“ drehte sich diesmal alles um das Gehirn. Die Kinder stellen die Gehirnzellen dar. Beim Radfahren, Gedichtlernen, Ballspielen… werden immer andere Gehirnzellen gebraucht, manche Zellen öfter, andere seltener.

Am 5.7.2016 besuchte die Gesundheitsförderin Frau Sedlmeier ein letztes Mal die vierten Klassen. Wir haben in den letzten vier Jahren viel über unseren Körper, unsere Bedürfnisse und unser Verhalten gelernt und verabschieden uns nun endgültig von unserem Freund Klaro.

 

Unsere Klasse 2000 Gesundheitsförderin, Frau Judith Sedlmeier, besuchte die 4. Klassen und erklärte den Kindern anschaulich, wie das Gehirn und die Nervenbahnen funtionieren.  Dabei kamen auch praktische Übungen nicht zu kurz.