Mit sicherem Rad zur Schule

Bei der Aktion „ Mit sicherem Rad zur Schule“  wurden die Fahrräder der Viertklässler auf sicherheitsrelevante Mängel untersucht. Dabei wurden lockere Lenker, lose Laufräder oder Bremsen eingestellt und teilweise neue Klingeln und Katzenaugen montiert.
Unser Dank dafür gilt der Firma REWAG, die auch in diesem Jahr die Kosten für diese Aktion übernommen hat.